30.12.2013

Wischi -Waschi mit'm Pinsel /brushing along

So,  ich hoffe ihr habt  in der  Weihnachtszeit nicht eure Kleidung zum Platzen gebracht durchs Schnabulieren von Leckereien und habt schönes Schminkizeugs geschenkt bekommen.

Hier schnell mal ein schnelles Nageldesign zwischen dem dm-Paketzeugs :-) ist ja hier schließlich imer noch ein Nailartblog ;-)

Ein schöner Lack von Manhattans Community Colors, der dunkelgrüne jelly mit den blauen Flecks (fracht mich nich nach den Namen ... merk ich mir so gut wie nie...) und da mir das zu einfarbig war,  musste noch ne zweite Farbe ran... der schöne kupfrige Flormar. Diesmal hab ich das "mit dem Fächerpinsel quer über den Lack  wischen" probiert.

Irgendwie ließ die Deckkraft zu wünschen übrig, die "Wischstreifen" gingen etwas unter,  aber vielleicht lags ja auch an der Wahl der Lacke?  Jedenfalls sah es in Wirklichkeit mehr "wischig" aus als auf den Fotos, wo es nach "halbe-halbe " wirkte... versteht ihr, was ich meine?



So,  hopefully you didn't explode from eating too many yummy  things and got lots of lovely presies over the holidays  :-)

Here a quick nail  design between the dm parcel, since this is still a nail art blog ;-)
A pretty polish from Manhattan's community colors, the dark green jelly with the blue flecks , names? You can ask me... they're not important to me, so I generally don't remember them. Since one colour is often not enough to me, a second colour had to come, Flormar's lovely coppery metallic. I applied it with the "swipe over across with a fan brush" technique.

Somehow the flormar was not too opaque, or was it my choice of colours? Anyway,  the "swipey" edges were not as strongly  seen as planned, but in real life much more as on the pics... there it looks more half-half, if you understand what I mean?

28.12.2013

[dm Paket ] Was auf Auge / [dm parcel] something on the eye

Zwei Augenverschönerungsutensilien waren im Paket: ein grüner Lidachattenstift von Astor "24h perfect stay" und ein schwarzer, glitzensollender Eyeliner von Alverde. Ich sage "glitzensollender", weil ich finde dass man das eher ahnen als sehen kann (auch wenn er sich aufndem Foto alle Mühe gibt..) , der Glitzer ist aber recht hübsch, wenn er beim abschminken zum Vorschein kommt ;-)

Ich mag diesen Eyeliner gerne, auch wenn ich bei "schwarz ums Auge " immer Panda-Alarm habe. Ich habe ihn sogar schon ein paar mal verwendet und er ließ sich gut auftragen und einfach abschminken. Leider empfand er Augenwischen als Aufforderung zum Verschwinden, ist also nicht wischfest.

Der Geruch ist deutlich und ich liebe ihn,  er erinnert mich an meine Zeit des (Natur -) Kosmetik machens, dort roch das (sanfte) Konservierungsmittel so,  ich komm jetzt nicht auf den Namen,  aber ich denke, die verwenden dies dort. Es riecht ein wenig hmmm.... marzipanich ist nicht richtig,  aber ein wenig in die Richtung süßlich, aber nicht fruchtig.

Der Lidschattenstift hat ein schönes grün und wirbt mit "wasserfest". Das mag sein,  er hält sich tapfer, wehrt so manchen Abschminkversuch ab... und bildet interessante Schlieren dabei. Aber vielleicht liegf das ja nur an mir.

Er schmiert ein wenig, wenn ich ihn auf das nackige Augenlid auftrage, aber über Lidschatten bleibt aber so,  wie ich mir das gedacht habe. Die Farbe gefällt mir sehr!




Two eye painting tools have arrived in my magi  parcel - an eyeshadow pencil in a wonderful green and a black pretending-to-be-glittery eyeliner.

I say pretending to,  because tbe beautiful glitter is not really to be seen (but of course, some of it shows on the pics)  only to be discovered, when you take it off... well ;-) I like it a lot, although I always have "panda alarm" for black-stuff-around-the-eyes. I used it twice and it was nice to paint on and easy to take off. Unfortunately it took wiping my eye as a chance to disappear... well.

I love the smell, it reminds me of my times when I was making my own (natural)  cosmetics. The(gentle) preservative I used and can't think of the name smelled like this and I think, they might be using it. It smells of ...well marcipany is nlt it, but somehow sweet and not fruity.

The green pencilbby Astor "24h perfect stay" claims its water proof and it bravely stays on and fights my attempts in getting it off. Interesting patterns are created for a moment, before it decides to go, but maybe that's only me. It smears a bit when I paint it on my bare eyelid, but over eyeshadow it goes on without fuzz. I love the colour!

25.12.2013

[dm Paket II] Frisch drauflos geschmiert / [dm parcel II] Everything creamily creamed

Im dm Paket waren ja Cremes für alle Enden des Körpers -Fußcreme, Handcreme, Bodylotion, Gesichtscreme, Gesichtsöl... ich hoffe, ich hab nichts vergessen :-)  Ich hab mich nun ein  wenig durchgecremt und möchte euch mal meine ersten Eindrücke schildern.

Zuerst - die sebamed Hautcreme für fette und unreine Haut ist gar nichts für mich und wandert ins Verlosungskörbchen.

Ich hab mich da eher über die *hust* Anti Aging-Produkte gefreut :-P

Eine tolle Überraschung war das Gesichtsöl von Diadermine, das ich irgendwo mal in mein neugieriges Auge gefasst hatte. Ein "klassisch" anmutendes Fläschken mit Pipette im Deckel. Das Öl ist "nicht fettend", was immer das für ein Öl bedeutet.  Es ist sehr leicht, "spreitet" schnell (verbreitet sich, auch in die feinsten Fältchen) und verschwindet irgendwie ... ich  brauch für eine Anwendung nur 2 dicke Tropfen. Ddr Duft ist angenehm leicht. Bis jetzt verwende ich es anstatt Serum  unter der Tagespflege und bin sehr zufrieden, zumal ich kein "bäh" in den INCI gefunden hab :-) wird sicher lange reichen.

Die Fußcreme mit gutem Stammbaum hab ich erst einmal probiert, hier ist also nur mein erster Eindruck. Papayaduft an den Füßen ... hmmm. Nun ja.
Sie ist recht fest und ein halber cm Strang reicht für meine Treter. Sie lässt sich trotzdem gut einmassieren und schmiert nicht.  Wie weich meine Lauforgane noch werden,  weiß ich nicht,  aber da ja Papaya-Extrakt drin  ist,  denke ich das das gut möglich ist, Papaya enthält Papain,  das ist Protein spaltend und könnte so unter Umständen harte Hautstellen erweichen .... mal sehn :-)

Die Handcreme zeigt sich zweisprachig und ist auch aus gutem Hause. Calendula ist nahe am Wundermittel, wenn sie richtig eingesetzt wird,  denke ich. Die Creme ist auch recht fest und erinnert mich an weiches Wachs. Angenehm "kosmetisch" duftend verschwindet sie gut in der Haut und macht sie schön weich, ohne klebriges Ergebnis. Mehr kann ich noch nicht sagen, hab sie erst heute ein paar Mal verwendet.

Die Weleda-Bodylotion sieht sehr interessant aus, liegt aber noch in der Warteschleife,  ich will erst noch die Cremes und Lotions der Balea-Testaktion letztens etwas weiter in die Knie bringen... wenn ich das mal so sagen kann. Seid ihr interessiert, mal mehr drüber zu hören?

Entschuldigt, dass ich es nicht geschafft hab,  die Cremes selber zu knipsen, das krieg ich diese Tage nicht hin und ich wollte lieber den Post fertig machen O:-)



In the surprise parcel from dm werden  creams for most ends of the body,  hands, feet, face and body... I hope, I didn't forget anything :-)
I have now creamed around a little and want tomtell you my first impressions, although I don't know, if these are available where you are.

First -a cream for oily and spotty skin is nothimg for me and it landed in the raffle basket. I'm more interested in the *cough* anti-ageing products.
The face oil by Diadermimeis a real surprise, it jumped into my interest a while ago. It's "non greasy" whatever that means for an oil. It spreads nicely into the tiniest lines of the skin and disappears. I only need two big drops for my face, so the bottle will last quite a while. I use it instead of my serum and like it quite a lot, especially because I couldn't find any baddies in the INCI.

The foot cream from Dr. Scholl is quite thick and hal  a centimeter is enough for my feet. Papaya fragrant feet ...hmmm well, yes. Its easy to massage in and gives a nice feel. How soft my feet will be? Who knows... papaya contains papain (do you spell it that way?)  Is dissolving proteins and it might get hard skin softer... let's see.

The hand cream is bilingual and rather like a soft wax, but pleasant and fragrant. Calendula /marigold is quite a magical stuff fir skin and...  the cream disappears quickly into the skin and makes it nice and soft. I've just tried it today so I can't tell you more (yet).

The Weleda body lotion looks interesting but it stays in th waiting queue, because I have to work down some bottles from the Balea body cream and lotions  test refently. Would you like to hear more about it?
 Sorry I don't have any pikkies of the products themselves, don't really manage and I did rather post this quicker than waiti g a week until I manage ... O:-)

24.12.2013

Fröhliche Weihnachteneuch allen :-) / Merry Christmas :-)

Ganz schnell möchte ich euch noch ein schönes Weihnachtsfest wünschen :-)

Feiert schön mit euren Lieben,  lassts euch gut gehen und ignoriert alles, was unnötig Stress macht.  Hier ein kleines Bildchen für euch,  schnell noch zwischendurch gemacht.



Merry Christmas to all of you, have a gorgeous time,  lots of yummy food and ignore everything which is unnecessarily stressful. Here a little pic for you I quickly made for you inbetween :-)

23.12.2013

[dm Weihnachtspaket] Die Lacke /[dm Christmas parcel] The Polishes

Soo, hier die erste Folge der hoffentlich nicht unendlichen Serie über das Riesensuperweihnachtspaket von dm.

Zwei Lacke waren drin. Ein Manhattan und ein Sally Hansen, beide in Farben,  die ich mir zwar schon ne weile beäuge, aber mich noch nicht für ein spezifisches Produkt hatte entscheiden können.

Der Sally Hansen ist mein erster *yuppie* ,da er sonst deutlich über meinem Budget liegt. Es ist ein schönes venöses Blutrot, dunkel und je nach Licht eher bräunlich warm oder fast kühl und ein bisschen violettlich (auch in dünner Schicht eher so). Damit hat er fast die Farbe,  die ich als Teenie mal als Lipgloss hatte und damals heiß und innig liebte.  Der Lack ließ sich gut auftragen und trocknete ohne zu meckern.

Als Akzent pinselte ich vom Manhattan eine Schicht auf den Ringfinger.  Sie passen recht gut zusammen finde ich :-)
Das Gold in der klaren Base hat beim genauen Hinsehen eindeutig andere Farbpartikel drin: grüne, blaue, silberne kann ich momentan erkennen, denke aber dass man Vielleicht noch mehr finden kann.  Auf den ersten Blick wirkt er gold.





Sooo here the first load from  the dm-Christmas parcel, the polishes. Two were in, in colours, Iwas eyeing up for a while... :-) I just couldn't decide...

The Sally Hansen is my first one *yippieh* because otherwise  they are over my budget. It is a nice dark blood red and is sometimes more brownish and sometimes  more blueish. It's about the same colour as a lip gloss I had as a teenie and it was my favourite!  The polish was easy to apply and dried nicely without complaining.

The accent nail got a coat of the second polish, from Manhattan, a glittery golden one with some green,  blue and silver glitters.  It looks gold from distance.

21.12.2013

Noch ne Überraschung /another surprise

Nur kurz nachdem ich mich einigermaßen vom fröhlichen Schock des Riesenpakets von dem erholt hatte,  flatterte noch ein riesiger Umschlag ins Haus. Diesmal war ein riesiges rotes "p2" drauf.  Nicht lang gegrübelt, hab ich ihn gleich aufgemacht :-)

Der Inhalt war ein Tischkalender, von dem man die rechte, Bildseite, auch als Postkarten abmachen kann (wo ich doch praktisch keine schreibe,  na ja, ist ja hauptsächlich ein Kalender) mit Kosmetikblichen. Dazu gabs noch eine nette bunte Karte vom p2team und zwei Goodies: ein recht knallig pinkes Lipgloss (?), dass ich mir noch nicht näher angesehen habe, aber irgend etwas von stain stans wohl drauf? Egal. Dazu noch ein Gel-Eyelinerstift zum Drehen in schwarz.

Der Lipgloss hat ne schöne Farbe, ist mir aber wahrscheinlich zu knallig zum tragen. Mal sehen, was ich damit mache. Vielleicht ins Körbchen für ein Giveaway?  Der schwarze Stift wurde schon mal getestet und ist auch für mich als eigentlich-nichts-schwarzes-auf-den-Augen-tragende tragbar.

Wie findet ihr die Lipglossfarbe?



Yet another surprise came in shape of a big letter from p2. In was a desk calendar with cosmetic pikkies, which could be taken off and used as cards (I don't use postcards, but...it's a calendar), then a greeting card from the team and two goodies : a rather pink lipgloss and a black gel eyeliner pen.

The lipgloss is possibly too pink for me.. let's see,  what I do with it. The eyeliner is quite wearable for me as a I-don't -wear-black-on-my-eyes.

How do you like the colour of the lipgloss?

16.12.2013

*_* noch ganz wortlos /still no words...

Gleich mal vorweg: Freitag der 13. kann ganz fabulös sein :-)

Ich fang mal mit dem blogrelevanten Content an: ich kam nach Haus und ein buntes Paket lag für mich bereit. Ich staunte nicht schlecht, hatte nix bestellt. Der Absender war dm. Irgendwas von Blogger stand noch drauf und ich unboxte gleich mal.

Das Paket war irre schwer und mir blieb die Spucke weg, als ich reinsah *_*
Da mir für den Abend noch alle Worte vor Begeisterung fehlten (und ich momentan so wenig Zeit zum  bloggen hab) einfach mal ein schnelles Bild und eine Frage: Habt ihr Interesse, hier auch mal weniger Nagellack relevante Posts zu lesen,  wie die Vorstellung von all den anderen Sachen vom Paket? (Es waren zwei Lacke drin)
Meine Beauty Box ist ja inzwischen eingeschlafen, da ich nur noch ganz selten unnagellackige Dinge habe,  die ich ja hierher ausgelagert habe.
Also,  ich denke dran, auch mal über andere Kosmetik und vielleicht auch mal was privateres zu bloggen,  was halten meine lieben Leserinnen davon?  :-)

Hier möchte ich mich nun bei Lars und dem dm-Team für das tolle Paket bedanken! ♥



----
Straight to the point: Friday the 13th can be quite wonderful! :-)

Let me start with the blog relevant content:
I came home on friday and there was, completely surprising, a colorful parcel,  big and heavy.

No idea why and from whom.

Let me see.. dm, the chemist supermarket here (where i am in tbe blogger newsletter list) Of course I opened it straight and it was packed with gorgeous stuff... two polishes, too.

Aaand now here the question to you, my dear readers:

Are you interested in other blogposts from me,  like cosmetic and the odd more private one? My (German only) beauty blog has fallen asleep, because I'm only really nailblogging... other cosmetic thingies happen less often with me.

Well, here just quick pix of the unboxing and, if you like,  later more about the goodies. I'm still wordless with the surprise *_*


05.12.2013

nachgereicht:meine ruffian-Ideen / now finally:my ruffian ideas..

So,  in der Eile des Alltags glatt verschwitzt ... hier sind meine Ideen, die ich beim Fingerpinseln für den letzten Post bekam. Ganz schnell nur zwischendurch. Wie gefällts euch? :-)



So, just very quickly the pic with my ruffian ideas I forgot to stick in the last post... we're very busy,  so just without many words. (Hooray!?)
How do hou like them? :-)

03.12.2013

Ruffian-Crackle-Multi-Experiment

Mir war mal wieder nach Experimentieren. Mal was probieren, was ich schon lange probieren will und auch mal was, von dem ich nicht wirklich weiß, ob ichs mag.

Wie ich nun mal so bin,  hab ich beides kombiniert. Weil das Ergebnis mir dann nicht wirklich gefiel,  hab ich gleich noch ein Experiment draufgeknallt. Das zweite Ergebnis war dann besser, es hat mir dann noch einige Ideen beschert, die ich auch mit euch teilen möchte.

Zuerst wollte ich schon lang mal meinen einzigen "glatten" jellyartigen"/transparentlichen Lack über Glitzerndes probieren.

Dann wollte ich mal sehen,  wie sich mein Designempfinden mit Ruffian auseinandersetzt. Dieses Design finde ich meist nicht so berauschend, da es für  mich eher wie herausgewachsener Nagellack wirkt, allerdings manchmal finde ich es auch mal interessant,  wenn die Linienführung eine andere Kurve als "nachgewachsen" hat oder die Farbkombi interessant ist.

Also griff ich mir den goldenen Lack von den Community colors, golden honey heißt er wohl, und "ruffianierte" ihn mit meinem Rival de Loop young-violett, das in meinen Augen kein wirklicher Jelly ist, da bei den ersten zwei Schichten zu streifig ist...

Das gefiel mir dann nicht wirklich,  ehrlich gesagt, gefällt mir der nackte Goldlack besser...*määh*

Dann begann der zweite Teil des Experiments... ich platschte meinen schwarzen H&M Lack drauf,  allerdings auch wieder ruffianisch  (ich hoffe, ihr wisst, was ich meine...) und am Rand noch einen Streifen Lila freilassend.

Damit gings dann einigermaßen, find ich. (Misslungene Designs lackiere ich nicht ab, sie werden getragen, das Zeug hält ja  doch nur zwei Tage durchschnittlich)

Beim Pinseln  bekam ich noch Ideen für Varianten, die ich euch hier als Skizzen (und Anregung) zeigen möchte. Ich würde mich freuen, wenns euch ein bissel gefällt :-) Habt ihr Lust,  mal sowas auszuprobieren? Oder findet ihr des langweilig?



------
I felt like experimenting again ... trying somethings new and something where I didn't quite know, if I like it.

Being me,  I combined both. Because I didn't really like the result,  I sploshed another experiment on top. This was better and it gave me ideas for a few variations, which I want to share with you.

But now my experiments: first I wanted to try my only transparent polish /jelly over glittery stuff .
Then I wanted to try ruffian look, which I generally think looks like grown out polish, unless the color combi is really giving it an interesting edge or the ruffian line has an interesting shape. It's not a real jelly I think,  because the first layers are streaky. But anyway, that's the one I used.

So I grabbed "golden honey" from  the community colors project from Manhattan and "ruffianised" it with my Rival de Loop young purple of neglectable name/number.

Well, the result.. underwhelmed me. I think,  the gold is nicer alone. *hrmpf*
So the second part of the experiment started... I "ruffianed" my black H&M cracle on top,  leaving some of the purple free. That was sort of OK, I thought.  In the process i got some ideas for variations, which I give you as sketches. Do you like them or are they boring for you? :-)